Luganer See

Hotels am Luganer See

Hotels am Luganer See

Entdecken Sie alle Facetten des Luganer Sees in einem Hotel am Luganer See Hotels am Luganer See la...

Ferienwohnungen am Luganer See

Ferienwohnungen am Luganer See

Genießen Sie den Komfort der Ferienwohnungen am Luganer See Eine Auswahl, von über 180 Ferienwohnun...

Orte am Luganer See

Orte am Luganer See

Der fünftgrößter der oberitalienischen Seen ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und eine Welt der ...

  • Hotels am Luganer See

    Hotels am Luganer See

  • Ferienwohnungen am Luganer See

    Ferienwohnungen am Luganer See

  • Orte am Luganer See

    Orte am Luganer See

Urlaub am Luganer See

Der Luganer See: Eine Symbiose zwischen schweizerischen Charme und italienischem, mediterranem Flair. Im Herzen der lombardischen Seen gilt der Luganer See als einer der wichtigsten touristischen und kulturellen Verbindungspunkte italienischer und schweizerischer Lebensart.

Luganer See Inforgrafik

Benannt wurde der Luganer See nach einer schweizerischen Stadt

In der frischen Luft der Luganer Voralpen schmiegt sich der See in seiner verästelten Gestalt über die Ländergrenzen hinweg an die Oberfläche dicht bewaldeter Ufer und Landschaften. Lebhafte Campingplätze haben sich genau wie exklusive Zweitwohnsitze an den Rändern des Sees angesiedelt, der sich als südliche Grenze zum Schweizer Kanton Tessin präsentiert. Benannt wurde der See nach der schweizerischen Stadt Lugano, die ebenso wie der Luganer See vom milden, durch das Mittelmeer geprägten Klima profitiert. Hier laden neben romantischen Bootstouren auch eine Vielzahl von umliegenden Bergen zu Erkundungstouren ein. Der Monte Generoso dominiert mit einer beachtlichen Höhe von 1.700 Metern das Landschaftsbild und festigt damit seinen Status als typischer Aussichtsberg des Sees. Touristen können hier mit einer Zahnradbahn und zwei Standseilbahnen die umliegenden Berge erklimmen.

Aktivitäten rund um den Luganer See

Parco Scherrer

Auf den Spuren früherer Zeiten: Im Bereich der jetzigen Seenlandschaft erhob sich einstmals ein mächtiges subtropisches Meer, und noch heute sind Fossilien auf den dicht bewaldeten Bergen des Monte San Giorgio zu finden. Besucher, welche die Fußstapfen der Vergangenheit erkunden möchten, starten von der Sonnenterrasse von Serpiano die Reise in die Erlebniswelt des UNESCO Weltnaturerbes. Ob Urlaub in der sonnendurchfluteten Wärme des Sommers oder im kühlen Antlitz des Herbstes: Eine Schifffahrt auf dem Luganer See eröffnet die wirkliche Vielfältigkeit der Region. Altehrwürdige Steinhäuser und Villen, einige bedeutende Renaissancebauten und pittoreske Fischerdörfchen säumen die Ränder des außergewöhnlichen Sees.

Doch auch an Land gibt es für den interessierten Beobachter viel zu entdecken: Während im Frühling die weitläufigen Parkanlagen den Duft blühender Magnolien in die Nase des Wanderers tragen, erstrahlen beispielsweise im Parco Scherrer Morcote Eukalyptus, Bambus und andere exotische Gewächse in ihrer vollen Pracht.

Unterkünfte am Luganer See

Ebenso wie für einen Wochenendausflug eignet sich der Luganer See ausgezeichnet für längere Entspannungsurlaube. Eine Vielzahl von Hotels am Luganer See auf schweizerischem und italienischem Boden stehen bereit, um Urlaubern die Zeit in dieser einzigartigen Region zu versüßen. Wer es etwas rustikaler bevorzugt, kann eines der typischen mediterran-italienischen Steinhäuser als Ferienhaus am See mieten. Der Vorteil hierbei besteht in der relativen Unabhängigkeit gegenüber den festen Strukturen eines Hotelaufenthaltes. Liebhaber der absoluten Freiheit profitieren von der Vielzahl an Campingplätzen in der unmittelbaren Umgebung des Sees. Für erschwingliche Preise kann somit die mediterrane Landschaft des Luganer Sees als Oase der Ruhe für sich entdeckt werden.