Familienurlaub am Luganer See

Familienurlaub am Luganer See

Ihr Familienurlaub am Luganer See führt Sie in eine Region, die Spaß, Action und Erholung in unberührter Natur miteinander verbindet. Für viele ist das Reiseziel ein Geheimtipp unter Europas beliebtesten Anziehungspunkten, das auf den ersten Blick für Familien mit Kindern nur bedingt geeignet ist. Doch auf den zweiten Blick offenbart die Region eine vollkommen andere Facette.

Diese Hotel- und Ferienhausanbieter sind zu 100 Prozent auf Familien eingestellt

Unterkünfte wie das Hotel Parco San Marco im Tessin sind wie für einen Familienurlaub geschaffen. Diese Residenz lockt mit Attraktionen wie einem Wasserspielplatz, Wassersportzentrum oder der liebevollen Betreuung im Club Bim Bam Bino. Auf dem Hotelgelände testen die Kleinsten auf dem Beachvolleyballfeld, an der Kletterwand oder auf einer Fahrradtour in die malerische Umgebung ihre Grenzen. Ein Highlight ist zweifelsohne der Fun Pool, der sich über zwei Ebenen erstreckt und dank Piratenschiff sowie Wasserrutsche für ausreichend Abwechslung sorgt. Ihre Suche nach weiteren kinderfreundlichen Feriendomizilen ist in der weitläufigen Ferienanlage Villagio Porto Letizia in Porlezza / Corrido von Erfolg gekrönt. Diese Urlaubsanlage bietet Ihnen Ferienwohnungen und Ferienhäuser für kleine oder große Reisegruppen, die sich auf dem Gebiet der Anlage einen Sprung in den Pool gönnen. Wünschen sich Mama und Papa eine kleine Auszeit vom Eltern-Dasein oder sucht der Nachwuchs eine besonders abwechslungsreiche Unterhaltung, ist die Kinderanimation der Ferienanlage genau das Richtige.

Fußball spielen, baden und wandern

An einem Schmuckstück wie dem Luganer See fällt es nicht schwer, das passende Ausflugsziel für Jung und Alt zu finden. In verträumten idyllischen Dörfern ist es nicht schlimm, wenn sich die kleinen Räuber auch auf offener Straße dem Fußballspiel widmen. Verschlungene Wanderwege sind bestens dafür geeignet, dem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Ein Besuch weiter feinsandiger Strände darf in der Sommerzeit nicht fehlen und vereint alles, wovon Kinder im Urlaub träumen. Was könnten sich Groß und Klein noch mehr wünschen?

Geheimnisvolle Regionen entdecken

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Monte San Giorgio. Das UNESCO Weltnaturerbe erstreckt sich wie eine Landzunge bis zum südlichen Arm des Luganer Sees und teilt das Gewässer in zwei Ausläufer. Der Fundort 230 Millionen Jahre alter Fossilien ist heute ein beliebtes Wander- und Mountainbikegebiet, in dem es seltene Pflanzenarten und faszinierende Tiere zu entdecken gibt. Kleine Forscher erkunden die Höhlensysteme, die sich über die gesamte Gebirgswelt verteilen. Besonders deutlich wird Ihren Kindern vermutlich die Fahrt mit der Seilbahn in Erinnerung bleiben, die einen packenden Blick auf den Luganer See freigibt. Für kleine und große Abenteurer hat der Aussichtsberg Monte Brè ebenfalls einiges zu bieten. Vis-á-vis zur Bucht von Lugano offenbart diese Erhebung einen fulminanten Ausblick über den skurril geformten Luganer See. Kleine Besucher werden schon bald den Aussichtsturm auf dem Gipfel des Berges entdecken, der jeden Eroberer mit einer ergreifenden Panoramasicht belohnt. Eine Standseilbahn bahnt auch auf dem Monte Bré den Weg und führt an üppigen Laubwäldern vorbei, die prall mit Eichen und Esskastanien gefüllt sind.

Tierische Aussichten im Zoo Al Maglio

Auch wenn die Anreise zum Zoo Al Maglio in Magliaso einige Zeit in Anspruch nimmt, sollten Familien diese Mühen nicht scheuen. Der einzige Zoo im Tessin ist die Heimat von über 100 Tieren, deren Artenvielfalt größer kaum sein könnte. Raubkatzen brüllen aus der einen und Vögel zwitschern aus der anderen Ecke. Und mittendrin meckern kleine Ziegen oder grunzen Hängebauchschweine vergnügt vor sich her. Kleintiere wie Meerschweinchen, Schildkröten oder Affen sind im Zoo Al Maglio ebenfalls vertreten. Vermutlich werden Ihre Kinder aber all die tierischen Protagonisten vergessen, wenn sie vergnügt auf dem Spielplatz klettern – wenn auch nur für einen Moment. Sie finden den Tierpark an der Straße, die zwischen Lugano sowie dem Grenzort Ponte Tresa verläuft.

Die Schweiz aus der Vogelperspektive bewundern

Der kleine Ausstellungspark Swiss-Miniatur in Melide ist deshalb so gut für Kinder geeignet, weil auf dieser Anlage selbst alles ein bisschen kleiner ist. Die 14.000 Quadratmeter große Parkfläche ist gesäumt mit kleinen Miniaturen, die die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Schweiz im Miniformat darstellen. Zusammen mit Ihren Kindern erblicken Sie über 120 handgefertigte Modelle, die Sie natürlich völlig zu Recht an die bekanntesten Denkmäler, Gebäude und Transportmittel aus der Schweiz erinnern. Während sich die Kleinsten auf Schifffahrten auf dem Luganer See wie kleine Freibeuter fühlen können, entdecken sie im Fischermuseum in Caslano vielleicht ihre Leidenschaft fürs Angeln. Mannigfaltige Angebote fürs Surfen, Radfahren oder Tauchen runden die Freizeitmöglichkeiten im Urlaub am Luganer See ab, in dem eines garantiert ist: an Langeweile ist auf dieser Reise nicht zu denken.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung