Wetter am Luganer See

Wetter am Luganer See

Die klimatischen Bedingungen am Luganer See sind mit gesundem Menschenverstand nur schwer zu erklären. Voralpenseen aus der Lombardei, zu denen der Luganer See gehört, sind ein wettertechnisches Wunder. Obwohl sich das Gewässer zwischen Schweizer Kanton Tessin und Oberitalien ausbreitet, herrschen vor Ort Mittelmeerbedingungen: ein Zustand, der sich in der exotischen Flora und Fauna widerspiegelt.

Beste Aussichten auf Traumwetter

Der Luganer See scheint einem Sommernachtsmärchen entsprungen zu sein. Zwischen der grünen Po-Ebene und fulminanten Gebirgslandschaften gedeihen Zitrusbäume und tropische Gewächse wie Azaleen, Kamelien oder Palmen. In Gärten richten Blumen in allen vorstellbaren Farben ihre Blüten gen Himmel. Und mittendrin übernehmen Olivenhaine die Regie. Die Witterungsbedingungen am Luganer See verbreiten Mittelmeerflair. Baut sich allerdings ein Mittelmeertief am südlichen Teil der Alpen auf, wird automatisch das Wetter am Luganer See in Mitleidenschaft gezogen. Die Konsequenz ist eine unbeständige Wetterlage.

  Temperaturen am Luganer See
  Monat Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  Minimale Temperatur -2°C -1°C 3°C 7°C 10°C 14°C 16°C 15°C 13°C 8°C 3°C 0°C
  Maximale Temperatur 6°C 9°C 13°C 17°C 21°C 25°C 27°C 27°C 23°C 16°C 11°C 7°C

Mediterranes Klima verursacht warme Sommer und frostfreie Winter

Die Region um den Luganer See wird von mediterranem Klima bestimmt. Trockene und heiße Sommer stehen frostfreien, niederschlagsreichen Wintern gegenüber. Zur Herbstzeit begibt sich die hiesige Pflanzenwelt in eine Art Dornröschenschlaf, um ab März wieder den Turbozünder zu schalten. Dennoch wird deutlich, dass sich umliegende hochalpine Landschaften maßgeblich auf das vor Ort herrschende Klima auswirken. In Bergregionen sowie in tiefen Gebirgstälern in nördlicher Lage ist das Pflanzenwachstum deutlich verzögert. Hier dauert es etwa vier bis sechs Wochen länger, bis sich die Gewächse in all ihrer Pracht entfalten. Bis in die Wolken ragende Gipfel sind zum Teil bis Anfang Juni mit Schnee bedeckt. Auf Wanderungen in die Berge sollte eine entsprechende Ausrüstung nicht fehlen.

  Sonnenstunden am Luganer See
  Monat Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  Sonnenstunden pro Tag 3h 3h 4h 5h 6h 7h 8h 8h 7h 5h 3h 2h

In Gebirgslagen gibt’s Temperaturunterschiede von bis zu 15 Grad Celsius

Eine völlig andere Situation herrscht in den südlichen Gebirgstälern. Darin staut sich die warme Luft aus dem mittleren und südlichen Italien. Es ist keine Ausnahme, dass zwischen Alpenhauptkämmen wie dem San-Bernardino-Pass Temperaturdifferenzen von bis zu 15 Grad Celsius entstehen.

Im Februar steigt das Quecksilber auf bis zu 15 Grad

Temperaturen erreichen am Luganer See schon im Februar Maxima von 15 Grad Celsius. Der FrĂĽhsommer startet spätestens im Mai durch und betört als einer der schönsten Zeiträume des gesamten Jahres. Die Sommerzeit bietet genĂĽgend Raum zum Durchatmen, weil die Sommer zwar angenehm warm, aber niemals so heiĂź wie in Oberitalien sind. Der Grund fĂĽr diese angenehmen Bedingungen ist die sogenannte Inversionswetterlage, die zu lang anhaltendem Hochdruckwetter mit einigen Schönheitsfehlern fĂĽhrt. Der Herbst ist die perfekte Zeit fĂĽr Bergsportler und Aktivurlauber. Gekennzeichnet von häufig auftretenden klaren Sichtverhältnissen und spätsommerlichen Temperaturen, verspricht der Luganer See zur Herbstzeit WohlfĂĽhlwetter. Auch zur Winterzeit bewegen sich die Temperaturen im Regelfall im leichten Plusbereich. Zudem scheint häufig die Sonne. Der einzige Störfaktor in diesem perfekten Bild sind tatsächlich die Mittelmeertiefs, die regelmäßig vom Herbst bis ins späte FrĂĽhjahr hinein auftreten. Diese Tiefs verursachen häufige und intensive RegengĂĽsse, die die Freude auf einen Aufenthalt an frischer Luft deutlich verderben. 

  Regentage am Luganer See
  Monat Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  Regentage 6 6 7 10 13 12 10 10 9 9 8 7

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung